Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der Musik 2019

30. August 2019 | 19:00 - 23:00

€10 – €25

Lange Nacht der Musik

Konzerte und Führungen bis Mitternacht

Ort: Kloster Ettal

Fr., 30.08.2019, 19:00 Uhr

 

Die Lange Nacht der Musik bietet einen ganzen Abend lang einmalige und abwechslungsreiche Konzerterlebnisse in verschiedenen Räumlichkeiten des Klosters Ettal und gibt exklusive Einblicke in das Kloster, die der Öffentlichkeit sonst nicht zugänglich sind.

Zuhörer-Gruppen werden parallel von Mönchen der Benediktinerabtei Ettal durch das Kloster zu den einzelnen Konzertveranstaltungen geführt.

Die etwa halbstündigen Konzerte wiederholen sich, sodass jede Gruppe die Konzerte nacheinander auf ihrer Tour hören kann. Auf dem Weg zum nächsten Konzertsaal geben die Mönche interessante Einblicke in Geschichte und Architektur des Klosters.

In der historischen Bibliothek des Klosters wird intime Klaviermusik zu hören sein.

Die Gesangsklasse wird Lieder und Arien im Chinesensaal zu Gehör bringen.

In der prunkvollen Sakristei werden kammermusikalische Werke gespielt, in der barocken Basilika wird Bach erklingen.

Den gemeinsamen Abschluss für alle Gruppen bilden wegweisende Werke von L.v. Beethoven in der Rosner-Aula.

 

L. v. Beethoven Sonate A-Dur für Violine und Klavier, op. 47 „Kreutzersonate“
Ana Chumachenco (Violine)
Adrian Oetiker (Klavier)
L. v. Beethoven Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1 „Geistertrio“
Daniel Gaede (Violine)
Conradin Brotbek (Violoncello)
Adrian Oetiker (Klavier)

Details

Datum:
30. August 2019
Zeit:
19:00 - 23:00
Eintritt:
€10 – €25

Veranstalter

Klangakzente e.V.
E-Mail:
info@klangakzente.com
Website:
www.klassik-ettal.de

Veranstaltungsort

Internationale Sommerakademie Ettal
Kaiser-Ludwig-Platz 1
Ettal, 82488 Deutschland
+ Google Karte anzeigen

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Karten sind nicht länger verfügbar